LJ Bogen

News

Landesentscheid Agrar- und Genussolympiade 2019

Landesentscheid Agrar- und Genussolympiade

 

2. Landesentscheid der Landjugend Burgenland in Oberschützen

 

Vergangenes Wochenende fand zum zweiten Mal der Landesentscheid Agrar- und Genussolympiade im Burgenland statt, dieses Mal in der Neuen Mittelschule Oberschützen. Nach einem spannenden Wettbewerbstag, bei dem Geschicklichkeit, Wissen und Glück gefragt waren, setzte sich in der Kategorie „Agrar“ Georg Schoditsch (Landjugend Bezirk Oberwart) und Georg Friedl (Landjugend Bezirk Neusiedl am See) durch. In der Kategorie Genuss ging der Pokal an die beiden Schwestern von der Landjugend Bezirk Oberwart, Anna Kaipel und Kathrin Schuller.

 

In den beiden Kategorien „Agrar“ und „Genuss“ kämpften vergangenen Samstag insgesamt 12 Teams aus dem ganzen Burgenland um einen Stockerlplatz. Sie bewiesen ihr theoretisches und praktisches Wissen rund um die Themen Land- und Forstwirtschaft, Tierhaltung und Landtechnik in der Kategorie „Agrar“. In der Kategorie „Genuss“ ging es um regionale Superfoods, Wein, Milch und Genuss. Bei den zahlreichen Stationen der Agrarolympiade konnten sich Georg Schoditsch und Georg Friedl gegen ihre Mitbewerber durchsetzen. Über Gold bei der Genussolympiade durften sich die beiden Schwestern von der Landjugend Bezirk Oberwart Anna Kaipel und Kathrin Schuller freuen.

 

Die Landjugend konnte auch zahlreiche Ehrengäste beim Bewerb begrüßen, die sich von den hervorragenden Leistungen der Jugendlichen überzeugen konnten. Allen voran begrüßte die Landjugend den Präsidenten der Burgenländischen Landwirtschaftskammer Nikolaus Berlakovich, Bundesobmann der Landjugend Österreich Martin Kubli und den Landtagsabgeordneten Wolfgang Spitzmüller.

 

Die Landjugend Burgenland gratuliert den Gewinnern und bedankt sich bei allen Teilnehmern. Die Gewinner der beiden Kategorien werden das Burgenland nächstes Jahr beim Bundesentscheid Agrar- und Genussolympiade in Oberösterreich vertreten.

 



zurück
POWERED BY:
ISO certified LJ Balken
Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.